Der Deutsche Hörspielpreis - Bestes schauspielerische Leistung

Tina Engel. | Bildquelle: Nik Konietzny

Deutscher Hörspielpreis - Beste schauspielerische Leistung

Tina Engel entscheidet über die Qualität der Darsteller

Was wäre das Hörspiel ohne seine Stimmen? In vielen Fällen machen erst die Schauspielerinnen und Schauspieler das Hörspiel  zu dem, was es ist: große Erzähl- und Darstellungskunst.

2016 wurde der Deutsche Hörspielpreis - Beste schauspielerische Leistung zum  ersten Mal verliehen. Ausgezeichnet wurden damals Birte Schnöink und Christian Löber. Die Jurorin Corinna Harfouch hatte sich dazu entschlossen, den Preis zu teilen.

In diesem Jahr trifft die Entscheidung über die Preisvergabe ein Mitglied aus der Jury zum "Deutschen Hörspielpreis der ARD": die Schauspielerin Tina Engel.

Nominiert als beste Darstellerin / bester Darsteller sind alle Schauspielerinnen und Schauspieler aus den Hörspielproduktionen, die zum Hauptwettbewerb eingereicht wurden.

Gefördert wird der Preis vom Bundesverband der Hörgeräte-Industrie, der auch die Anregung zu dieser mit 3.000 Euro dotierten Auszeichnung gegeben hat.

Gewinner des Jahres 2016:

Birte Schnöink und

Birte Schnöink. | Bildquelle: Ruhdorff

Christian Löber

Christian Löber und Birte Schnöink. | Bildquelle: Schneider

für ihre schauspielerische Leistung in "Draußen unter freiem Himmel - Manifest 49" von Falkner.

Stand: Thu Oct 05 10:20:25 CEST 2017 Uhr

Darstellung: