Bombensicher

Keyvisual das ARD radiofeature: Bombensicher?. | Bildquelle: picture-alliance/keystone Audio Audio

25. Januar im Radio und zum Herunterladen

Bombensicher?

Ein Feature über mangelhafte Kontrollen an deutschen Flughäfen

Die Arbeitsbedingungen des Sicherheitspersonals an deutschen Flughäfen sind mitunter haarsträubend, viele Bedienstete sind schlecht ausgebildet und haben Angst vor der Kündigung. Insider berichten von daraus resultierenden massiven Sicherheitslücken. Tatsächlich gelingt es Testern immer wieder erfolgreich "Waffen und Bombenbauteile" an der Security vorbei in den Sicherheitsbereich deutscher Flughäfen zu schmuggeln. Sicherheit im Luftverkehr ist eigentlich eine hoheitliche Aufgabe von Bundespolizei und Luftsicherheitsbehörden. Zusammen mit dem Flughafen-Betreiber sind sie für die Unversehrtheit von Passagieren, Personal und Fracht verantwortlich. Um Kosten zu sparen, haben sie die Passagierkontrollen an vielen Flughäfen an private Sicherheitsdienste weitergereicht - mit nicht kalkulierbaren Folgen. Sind Reisende an deutschen Flughäfen noch sicher?

Von Achim Nuhr

Redaktion: Dorothee Meyer-Kahrweg

Produktion: HR 2017

Flughäfen und Flugzeuge gehören zu den Anschlagzielen von Terroristen - ein Video zum radiofeature.

BombensicherP. | Bildquelle: HR Video

Stand: Fri Mar 03 12:09:54 CET 2017 Uhr

Achim Nuhr. | Bildquelle: privat

Der Autor

Achim Nuhr arbeitet seit 1988 für die ARD-Sender, den Deutschlandfunk und ARTE. Für Hörfunk und Fernsehen schuf er große investigative Reportagen aus Deutschland, Indonesien, Indien, Thailand, Burma, der Mongolei, Zentralasien, Tansania, England und Osteuropa. Er gewann mehrere Journalistenpreise, u.a. 2009 den Medienpreis Entwicklungspolitik des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, den Journalistenpreis des Bundesverbandes der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie und den featurepreis des Schweizer Radios SRF

Darstellung: