Calibra

Produktion: WDR 2014

Calibra oder Die Geißel Gottes

Von Dirk Schmidt

Als Igor Jabontschek nach fünf Jahren aus dem Gefängnis entlassen wird, ist in Hamm nichts mehr wie es war.

Illustration "Calibra". | Bildquelle: ARD.de / Jürgen Frey

Kaum auf freiem Fuß, startet "Jabo" einen Rachefeldzug, der die Stadt in Angst und Schrecken versetzt und auch an Latotzke nicht spurlos vorübergeht.

  • Autor: Dirk Schmidt
  • Komposition: Rainer Quade
  • Regie: Claudia Johanna Leist
  • Regieassistenz: Freya Hattenberger
  • Dramaturgie: Georg Bühren
  • Technische Realisation: Gertrudt Melcher, Werner Jäger und Sebastian Nohl
  • Redaktion: Georg Bühren

Bedauerlicherweise haben die Kollegen Scholz und Lenz gerade andere Sorgen und die Gefahr, die von Jabo ausgeht, zunächst unterschätzt. Ein schwerer Fehler, der dazu führt, dass die Task Force Hamm Mühe haben wird, im Strudel der Ereignisse auf Kurs zu bleiben.

  • Uwe Ochsenknecht: Scholz
  • Matthias Leja: Lenz
  • Sönke Möhring: Latotzke
  • Hans Peter Hallwachs: Vorderbäumen
  • Ralf Richter: Erich Wingert
  • Robert Dölle: Marvin
  • Wolfgang Rüter: Günther
  • Yvon Jansen: Lena
  • Sigrid Burkholder: Tjien Liu
  • Detlef Dickmann: Radiosprecher
  • Dimitri Bilov: Jabo

Stand: 11.11.2013, 00.00 Uhr

Darstellung: