Currykill

Produktion: WDR 2013

Currykill

Von Dirk Schmidt

Ein längst vergessener Verbrecher erscheint plötzlich wieder wie aus dem Nichts. Fast jeder in der Polizeibehörde hatte schon mit dem Serientäter zu tun.

Nachdem ein längst vergessener Verbrecher wie aus dem Nichts wieder auferstanden ist und ausgerechnet in Hamm sein Unwesen treibt, laufen im Team um Scholz, Lenz, Vorderbäumen und Latotzke die Drähte und die Hirne heiß.

  • Autor: Dirk Schmidt
  • Komponist: Rainer Quade
  • Regisseurin: Claudia Johanna Leist
  • Regieassistenz: Sascha von Donat und Stephan Cordes
  • Dramaturg: Georg Bühren
  • Technische Realisation: Jürgen Glosemeyer, Gertrudt Melcher und Mechthild Austermann
  • Redaktion: Georg Bühren

Schnell stellt sich heraus, dass fast jeder in der kreisfreien Polizeibehörde in einem früheren Leben schon einmal mit dem berüchtigten Serientäter zu tun hatte.

  • Uwe Ochsenknecht: Scholz
  • Matthias Leja: Lenz
  • Sönke Möhring: Latotzke
  • Hans Peter Hallwachs: Vorderbäumen
  • Serdar Somuncu: Mohan Raij
  • Dorothea Walda: Oma
  • Udo Schenk: LKA-Mann 1 (Zentrale)
  • Tom Jacobs: Currykiller
  • Oliver Reinhard: LKA-Mann 2
  • Thomas Balou Martin: Kunde 2
  • Torsten Peter Schnick: Verdächtiger
  • Reiner Schöne: LKA-Mann 3
  • Hans Kremer: LKA-Mann 4
  • Mechthild Großmann: LKA-Frau 5

In der "Task Force Hamm" kommt es zu einem Kampf der Meinungen und Methoden. Die Frage nach der richtigen Taktik wird schnell zur Frage von Leben und Tod.

Stand: Thu Aug 08 00:00:00 CEST 2013 Uhr

Darstellung: