Das Grab der kleinen Vögel Radio Tatort

Produktion: NDR 2015

Das Grab der kleinen Vögel

Von Elisabeth Herrmann

Jähes Ende einer Kurklinik-Idylle für den Patienten Jac Garthmann. Eine eigentlich lebenslustige Juwelierswitwe stürzte sich vom Balkon in den Tod. Jac tippt auf Mord. Wer war die Tote wirklich?

Illustration Das Grab der kleinen Vögel. | Bildquelle: Jürgen Frey / ARD.de

Jac Garthmann muss nach einer Knieoperation in einer Mecklenburgischen Kurklinik physiotherapeutische Anwendungen über sich ergehen lassen. Erschüttert wird die Zauberbergidylle der Klinik durch den angeblichen Selbstmord einer Patientin, mit der Jac sich anzufreunden begonnen hatte.

  • Komposition: Jan-Peter Pflug
  • techn. Realisation: Corinna Gathmann und Nicole Graul
  • Regie: Sven Stricker
  • Regieassistenz: Ilka Bartels
  • Redaktion: Christiane Ohaus

Johanna Regenbacher, 76 Jahre alt, Juwelierswitwe aus Oldenburg, war eine gut situierte Dame mit erfrischend unkonventionellen Ansichten, Humor und Lebensmut. Jac Garthmann glaubt nicht an Selbstmord und stellt eigene Nachforschungen an. Bettina Breuer unterstützt ihn leicht widerstrebend.

  • Bettina Breuer:  Sandra Borgmann
  • Jac Garthmann: Martin Reinke-Thome
  • Polizist Hahn: Sven Stricker
  • Jens Optenthien: Christian Kerespezki
  • Johanna Regenbacher: Nicole Heesters
  • Renate Bauer: Ingeborg Kallweit
  • Elfriede Schmitz: Uta Hallant
  • Lars Meissner: Julian Greis
  • Walter Regenbacher: Peter Kaempfe
  • Martha: Isabella Grothe
  • Dr. Wegener: Jürgen Uter
  • Sebastian Dohmeyer: Siegfried W. Kernen
  • Bahndurchsagen: Ilka Bartels

Stand: Wed Mar 11 00:00:00 CET 2015 Uhr

Darstellung: