Die Lesung im Radiofestival 2017

Der Autor Ingo Schulze. | Bildquelle: SR/Gaby Gerster

22.30 Uhr | montags bis freitags

Lesung

Das neue Buch von Ingo Schulze "Peter Holtz – Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst" behandelt die Lebensgeschichte eines enthusiastischen Helden: Peter Holtz, aufgewachsen in einem Kinderheim in der DDR, wünscht sich das Glück für alle Menschen. Mit Witz und Poesie lässt Ingo Schulze eine Figur erstehen, wie es sie noch nicht gab, wie wir sie aber heute dringend brauchen in Zeiten, in denen die Welt Kopf steht. Bevor der Roman als Buch erscheint, ist er im ARD Radiofestival zu hören, gelesen vom Autor selbst.

Darstellung: