Die Spur der Keime

das ARD radiofeature

Die Spur der Keime

Von Gaby Mayr

Keyvisual- ARD radiofeature Spur der Keime. | Bildquelle: WDR

Vor einem Jahr starben drei Frühgeborene im Krankenhaus Bremen-Mitte an einer Infektion mit aggressiven Bakterien. Antibiotika waren wirkungslos, denn durch den massenhaften Einsatz in Tierzucht und Humanmedizin bilden immer neue Bakterien-Stämme Resistenzen gegen die einst hochwirksame Waffe aus.

Unreife, zu früh geborene Säuglinge sind extrem empfindlich gegenüber Keimen. Schreckensnachrichten aus Neugeborenenstationen sind deshalb kein Einzelfall: Keimalarm gab es auch in Siegen, Mainz und Stade. Trotz einer Komplettsanierung der Neugeborenen-Station in Bremen-Mitte tauchte der Keim im Februar 2012 erneut auf.Woher kam dieser Keim? Wirkte er in Bremen auch deshalb so verheerend, weil Personalnot, Selbstüberschätzung und Eitelkeit, Geldmangel und handwerkliche Fehler ihm sein tödliches Werk erleichterten?

Produktion: Radio Bremen 2012

Redaktion: Michael Augustin

Stand: Fri Nov 22 12:22:44 CET 2013 Uhr

Der Autor

Gaby Mayr

Gaby Mayr. | Bildquelle: privat

Dr. Gaby Mayr, geboren 1954, hat Wirtschaftswissenschaften in Köln und Bremen studiert und arbeitet seitdem als freie Journalistin für Rundfunk und Printmedien. Themenschwerpunkte sind "Machtfragen" und "Afrika". 2011 realisierte sie "Ruanda. Wo Mörder und Überlebende Nachbarn sind" (Radio Bremen/Deutschlandfunk/SWR).

Für ihre Arbeiten ist sie mit mehreren Journalistenpreisen ausgezeichnet worden.

Stand: Fri Nov 22 12:22:52 CET 2013 Uhr

Stand: Fri Nov 22 12:25:30 CET 2013 Uhr

Darstellung: