Die gelben Laster

Produktion: NDR 2009

Die gelben Laster

Von Matthias Wittekindt

Die Hamburger Kommissarin Bettina Breuer hat ihren V-Mann, den Musiker Jac Garthmann, auf Gut Nepern in der Nähe von Schwerin eingeschleust.

Illustration "Die gelben Laster". | Bildquelle: ARD.de

Dort trifft sich seit einigen Jahren eine illustre Gesellschaft von Autobahnbauern und Investoren. Nach Aussage eines Informanten läuft bei der Lückenschließung der A 14 "eine riesen Schweinerei, die Menschenleben gefährdet". Zunächst bestätigt sich der Verdacht nicht. Doch als Garthmann einige der Damen und Herren auf Wildschweinjagd begleitet, wird Frau Schmude, eine passionierte Jägerin und Inhaberin einer örtlichen Altlastenentsorgungfirma, von einer Kugel tödlich getroffen. Kein Zufall, sondern Mord, wie ein Schweriner Ermittler und die angereiste Bettina Breuer bald eindeutig wissen. Als Täter kommen zunächst drei Jäger und der inzwischen spurlos verschwundene Informant infrage.

  • Autor: Matthias Wittekindt
  • Regie: Norbert Schaeffer
  • Musik: Hans Schüttler
  • Dramaturgie: Hilke Veth

Oder ist etwa Madeleine, die auf den zweiten Blick höchst attraktive Küchenchefin, in den Fall verwickelt? Und worum geht es eigentlich? Um Preisabsprachen beim Autobahnbau? Um illegale Entsorgung verseuchten Bodens? Um Spekulationen mit Grund und Boden? Die Honoratioren der Stadt haben viel zu feiern: Die Autobahn bringt Aufschwung nach Bad Schwarzberg. Die Investoren für eine Kurklinik erster Kategorie sind gefunden.

  • Martin Reinke: Jac Garthmann
  • Sandra Borgmann: Bettina Breuer
  • Jona Mues: Polizist
  • Samuel Weiss: Zielke
  • Horst Kotterba: Bunge
  • Christoph Tomanek: Specht
  • Jean Maesèr: Bürgermeister
  • Christian Redl: Grossmann
  • Anne Moll: Schmude
  • Susanne Wolff: Ilse Leitner
  • Kathrin Angerer: Madeleine

Stand: Thu Aug 08 00:00:00 CEST 2013 Uhr

Darstellung: