Dunkelkammer Psychiatrie

das ARD radiofeature | ab 24. September 2014

Dunkelkammer Psychiatrie

In den vergangenen Jahren sind immer mehr Menschen in geschlossene Psychiatrien eingewiesen worden. In Deutschland entscheiden Richter darüber auf der Grundlage psychiatrischer Gutachter. Ob Allgemeinpsychiatrie oder Forensik - hinter Mauern und Zäunen verbirgt sich eine abgeschottete Welt. Der Autor recherchiert in den schwer einsehbaren Zonen formalrechtlich korrekter Verhältnisse. Er blickt hinter die Fassade einer fragwürdigen Normalität und fragt nach alltäglichen Grenzüberschreitungen und schweren Grundrechtsverletzungen. Amtliche und wissenschaftliche Akteure konfrontiert er mit ihren Rollen in diesem System aus Zwang und Sicherheit, das Bürger vielleicht zu oft als Risiko und Gefahr für die Allgemeinheit behandelt.

Produktion: SR 2014

Redaktion: Barbara Krätz

Stand: 23.06.2015, 02.14 Uhr

Der Autor

Heiner Dahl. | Bildquelle: privat

Heiner Dahl geboren im Saarland. Studium der Rechtswissenschaft in Saarbrücken und Göttingen. Als Jurist tätig in Wirtschaft, internationaler Projektarbeit u. im Öffentlichen Dienst. Seit 1986 Feature-Autor beim WDR. Pressepreis des Deutschen Anwaltsvereins (WDR-Feature). Radio- und Fernseharbeiten für die ARD. Printpublikationen und Ghostwriting.

Stand: 18.06.2014, 16.09 Uhr

Ihre Fragen und Ihre Kritik!

Darstellung: