Ein Kontingent sucht Asyl

das ARD radiofeature | ab 21. Mai 2014

Ein Kontingent sucht Asyl

Keyvisual zu "Ein Kontingent sucht Asyl" - das ARD radiofeature im Mai 2014. | Bildquelle: WDR

Das Ehepaar R. ist mit seinen fünf Kindern aus dem syrischen Aleppo geflohen. Ein Jahr verbrachte die Familie im Libanon, bevor sie nach Deutschland reisen durfte. 10.000 Syrer will Deutschland aufnehmen. Viel zu wenig, klagt die evangelische Kirche und fordert 100.000. Viel zu viel, klagen schon jetzt Kommunen und Gemeinden, wo die Syrer unterkommen sollen. Im Gegensatz zu anderen Flüchtlingen erhalten syrische „Kontingent“-Flüchtlinge sofort Asyl und auch eine Arbeitserlaubnis. Kritiker sprechen bereits von Flüchtlingen erster Klasse. Nach welchen Kriterien werden sie ausgewählt?

Produktion: NDR 2014

Redaktion: Joachim Dicks

Stand: Tue May 13 09:47:09 CEST 2014 Uhr

Der Autor

Thilo Guschas

Thilo Guschas. | Bildquelle: privat

Thilo Guschas,  1976 geboren, hat in Leeds, Münster, Damaskus und Köln studiert. Sein Schwerpunkt sind die arabischen Länder und Kulturen. Er ist Reporter für Printmedien und den ARD-Hörfunk. Für sein Feature „USAllah – Der islamisch-amerikanische Traum“ (NDR/DLF/RBB/SWR 2011) wurde er mit dem 1. Radiopreis der internationalen Jury der RIAS Berlin Kommission 2012 ausgezeichnet. Er lebt in Ahrensburg in Schleswig-Holstein.

Stand: Thu Feb 27 09:26:27 CET 2014 Uhr

Flüchtlinge aus Syrien kommen am 11.09.2013 im Grenzdurchgangslager Friedland (Niedersachsen) an. | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Sogenannte Kontingentflüchtlinge aus Syrien kommen am 11. September 2013 im Grenzdurchgangslager Friedland (Niedersachsen) an.

Flüchtlinge aus Syrien kommen am 11.09.2013 im Grenzdurchgangslager Friedland (Niedersachsen) an. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Daniela Schad trifft syrische Flüchtlinge im Grenzdurchgangslager Friedland. | Bildquelle: der-bundespraesident.de
Deutschkurs für Flüchtlinge. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Teilnehmer einer Kundgebung der sogenannten Bürgerinitiative "Rötha wehrt sich!" . | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Demonstration gegen Nazis in Leipzig. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Darstellung: