NDR Ermittlerteam

LKA Hamburg

Das NDR-Ermittlerteam

Hauptkommissarin Bettina Breuer/LKA 44 ermittelt in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Neu an ihrer Seite der ehrgeizige Kommissar Justus Döring. Pianist Jac Garthmann, der für Breuer als Verdeckte Person arbeitete, ist zwar in skeptische Distanz zur Polizeiarbeit gegangen ist, kann aber das Schnüffeln nicht sein lassen.

Karte NDR. | Bildquelle: ARD.de

Bettina Breuer, Kriminalhauptkommissarin im LKA 44 in Hamburg, jung, attraktiv, ist eine Frau, auf die Männer fliegen. Doch sie scheint ihren Beruf über alles zu stellen, gibt sich kühl und sachlich, typisch "norddeutsch".

Zielstrebig hat sie nach dem Abitur ihre Karriere geplant und schon viel erreicht. Von Jac Garthmanns Mitarbeit als "Verdeckte Person" hält sie anfangs nicht viel: Er ist ermittlungstechnisch nicht ausgebildet, kann bestenfalls Gehörtes weitergeben. In allem scheinen die beiden völlig gegensätzlich, er der Künstler, sie ein mit Kalkül arbeitender Profi. Genervt durch ihren neuen allzu forschen Kollegen Justus Döring, lernt sie jedoch Jacs Rat immer mehr zu schätzen.

Jac Garthmann, tingelte als Ein-Mann-Kapelle mit seinem Keyboard durch die Lande, als er, nach dem tragischen Tod seines besten Freundes, der als V-Mann arbeitete, selber als Informant vom LKA Hamburg angeworben wurde. Während seiner Reisen und Auftritte kommt er in unterschiedlichsten Milieus herum und kann sich überall umhören. Sensibel und neugierig wie er ist, kommen ihm Intuition und Menschenkenntnis mehr als strategisches Denken bei der "Schnüffelei" zu Hilfe.

Seit einem schweren Unfall bei den Ermittlungen ist Garthmann  in skeptische Distanz zur Polizeiarbeit gegangen. Doch sein Verhältnis zu Bettina ist rau aber herzlich geblieben. Er ist ein Einzelgänger, ein Außenseiter, verschlossen, unkorrumpierbar, zugleich emotional und immer noch begeisterungsfähig. Einer, den das Leben gebeutelt hat, der es - trotz allem - liebt und bereit ist, für Gerechtigkeit zu kämpfen.

Justus Döring, Kommissar im LKA 44 in Hamburg. Er ist der Neuzugang im Team. Ein Kollege, der Hauptkommissarin Breuer bei den Ermittlungen unterstützt und dabei auch gelegentlich mal übers Ziel hinausschießt.

Ist es Ungeduld? Übermäßiger Ehrgeiz? Oder einfach Betriebsblindheit? Obwohl er seiner Chefin in Hochachtung zugetan ist, hindert ihn das nicht daran, seinen Job mit einer gehörigen Portion Eigensinn zu verrichten. Was auf den ersten Blick manchmal etwas unbeholfen wirkt, erweist sich oft als seine stärkste Waffe: weil die Leute ihn unterschätzen, nehmen sie sich vor seinen scheinbar naiven Fragen oft nicht richtig in Acht. Und da wo Bettina Breuer mit ihrer ganzen Erfahrung und Routine in einer bestimmten Lesart der Fakten gefangen ist, bringt Justus Döring manchmal eine erfrischend neue Perspektive ins Spiel. Für Bettina Breuer ist der neue Kollege eine echte Herausforderung.

Stand: Mon Oct 10 00:00:00 CEST 2016 Uhr

Darstellung: