Grüße aus Fukushima

Produktion SR 2013

Grüße aus Fukushima

Von Erhard Schmied

Charles Durand wird tot auf einem Saarlouiser Parkplatz aufgefunden. Die Leiche wurde offenbar bewegt, Kommissar Paquet ermittelt außerdem: Durand war in leitender Position im französischen Atomkraftwerk Cattenom beschäftigt.

. | Bildquelle: Illustration Jürgen Frey

Das AKW in Cattenom hat durch etliche Störfälle in den letzten Jahren auf sich aufmerksam gemacht - und durch den laschen Umgang der Verantwortlichen damit.

  • Autor: Erhard Schmied
  • Regie: Stefan Dutt
  • Komposition: Stefan Scheib
  • Dramaturgie: Anette Kührmeyer
  • Musik: Stefan Scheib, Michael Hupperts
  • Regieassistenz: Pia Frede

 So sehen es jedenfalls die Umweltaktivisten, bei denen auch Michel Paquets Tochter Charlotte mitarbeitet. Hat die Gruppe mit Durands Tod zu tun?

  • André Jung: Michel Paquet
  • Brigitte Urhausen: Amelie Gentner
  • Claude De Demo: Sasika Eisenbeiss
  • Thomas Höhne: Bernd Wohlers
  • Roger Siffer: Julien Lazare
  • Johana Munzarova: Ina Durand
  • Marie Jung: Charlotte Paquet

Was seine Laune auch nicht unbedingt verbessert: Amelie Gentner, seine neue Kollegin, ist für eine Berufsanfängerin ganz schön vorwitzig…

Stand: Fri May 02 18:04:09 CEST 2014 Uhr

Darstellung: