Gute Besserung

Produktion: SR 2011

Gute Besserung

Von Erhard Schmied

Tobias Uhl, Chef der Online-Apotheke Saarlouis, ist erschlagen worden. Einer von Uhls Kunden behauptet, die Online-Apotheke habe gefälschte Medikamente vertrieben und sei damit schuld am Tod seines Vaters.

Pillen. | Bildquelle: ARD.de

Die Kommissare Kathrin Krämer und Michel Paquet finden bald heraus, dass Uhl intensive Geschäftsbeziehungen zum Arzneimittelhändler Legrand im französischen Nancy unterhielt. Eine Dienstfahrt nach Nancy bringt Paquet und Krämer auf eine "heiße" Spur, im wahrsten Sinne des Wortes, denn Legrands Lager geht in derselben Nacht in Flammen auf.

  • Autor: Erhard Schmied
  • Regie: Stefan Dutt
  • Ton: Dietmar Rözel und Sonja Röder
  • Regieassistenz: Pia Frede
  • Dramaturgie: Anette Kührmeyer
  • Musik, Kontrabass: Stefan Scheib
  • Holzblasinstrumente: Wollie Kaiser

Aber haben die Brandstifter auch Tobias Uhl auf dem Gewissen? Bei den Ermittlungen in Nancy kann Krämer mit ihren hervorragenden Französischkenntnissen punkten, aber abgesehen davon gibt sie ihrem Kollegen Paquet Anlass zur Sorge…

  • André Jung: Michel Paquet
  • Marie-Lou Sellem: Kathrin Krämer
  • Valerie Tscheplanowa: Lena
  • Till Kretzschmar: Jörg Uhl, Apotheker und Bruder des ermordeten Apothekers
  • Conny Wolter: Apothekerin Antonia Uhl, Frau von Jörg Uhl
  • Max Ruhbaum: Berwang
  • Stefan Roschy: Jens, Student
  • Frédéric Simon: Legrand, Arzneimittelhändler
  • Steve Karier: FranÇois, Polizist aus Nancy
  • Anke Schubert: Kundin

Stand: Thu Aug 08 00:00:00 CEST 2013 Uhr

Darstellung: