ARD Radio Tatort Hundert von hundert

Produktion: MDR 2016

Hundert von hundert

Von Thilo Reffert

Niels Weber, Media Consultant aus Thale, wird tot aufgefunden. Wegen sichergestellter Drogen in nicht geringer Menge landet der Fall im LKA. Doch Oberkommissarin Annika de Beer liest nicht einmal die Akte.

Seit sie von einer Tagung aus Dresden zurückgekommen ist, vernachlässigt sie ihre Dienstpflichten und bezweifelt lautstark den Sinn der Polizeiarbeit. Sie hockt vorm PC und hört Kriminalhörspiele. Ihre erst vor kurzem eingestellte Assistentin begreift die bedrückende Burn-out-Stimmung der Vorgesetzten zunehmend als Chance. Blümchen dagegen ist lange genug Sekretärin im LKA, um sich die disziplinarischen Konsequenzen vorstellen zu können.

  • Jost Fischer: Hilmar Eichhorn
  • Annika de Beer: Nele Rosetz
  • Blümchen: Marie Gruber
  • Caroline Griem: Anne Müller
  • Ernst Braubach: Michael Kind
  • Arne Listewnik: Hendrik Duryn
  • Pepe Schmidt: Holger Stockhaus
  • Axel: Matthias Brenner
  • Christoph Mende: Axel Wandtke
  • Kind: Jördis Folkner

Während "die Neue" schon bald zwar noch keinen Täter, aber beachtliche Aufklärungsfortschritte präsentiert, versucht Blümchen, ihren pensionierten Ex-Chef Jost Fischer zu mobilisieren. Den wundert Annikas Krise freilich nicht: Immerzu volle hundert Prozent Leistung – Annika arbeitet seit Jahren am Limit. Allerdings will er keinesfalls hinter ihrem Rücken ermitteln. Und so wagt sich schließlich Blümchen auf dünnes, sehr dünnes Eis.

  • Regie: Götz Fritsch
  • Dramaturgie: Thomas Fritz
  • Ton: André Lüer
  • Schnitt: Hans-Peter Ruhnert
  • Regieassistenz: Matthias Seymer

Der 100. ARD Radio Tatort

Zwischen dem 15. und 20. Juni 2016 strahlen die Hörspielredaktionen der ARD die 100. Neuproduktion des ARD Radio Tatorts aus. Im Januar 2008 wurde der erste ARD Radio Tatort, die WDR-Produktion "Der Emir", gesendet. Seitdem gehen die regionalen Radio-Ermittlerteams der ARD reihum auf Verbrecherjagd. Alle Landesrundfunkanstalten senden einmal im Monat den jeweils neuen ARD Radio Tatort.

Für den 100. ARD Radio Tatort haben sich die Macher etwas Besonderes einfallen lassen: Alle acht anderen Radio-Tatort-Dienststellen, bzw. deren Protagonisten, tauchen mindestens einmal kurz am Rande auf – zum Beispiel wenn Oberkommissarin Annika de Beer am Dienst-PC ältere ARD Radio Tatorte (HR, SWR) hört ("Das sind die einzigen Polizisten, die beliebt sind, Krimipolizisten").

Stand: Mon May 09 00:00:00 CEST 2016 Uhr

Darstellung: