Klanglabyrinth - Lecture Performance von Iain Chambers

Iain Chambers composer - Oxford. | Bildquelle: Farrows Creative

Do., 9.11. | 18 Uhr | HfG_Studio, Lichthof 5

Klanglabyrinth - Lecture Performance von Iain Chambers

Iain Chambers wird seine neueste Arbeit "The House of Sound",  eine Autorenproduktion  für  den  WDR,  aufführen.  Vor  kurzem  hatte  diese  Arbeit  als  ortsspezifische  Installation  im  öffentlichen  Raum  in  London  Premiere.  Das Stück erforscht über 25 Minuten, wie sich der Klang der Stadt London vom Jahr 1400 bis zum Jahr 2000 entwickelt hat. Bei den historischen Stadtklängen arbeitete er mit Ian Rawes von London Sound Survey zusammen.

Iain  Chambers  wird  zudem  Auszüge  aus  seinen  preisgekrönten Hörspielen mit Peter Blegvad "Use It Or Lose It" und "The Eternal Moment" sowie aus seinen beiden industriellen Symphonien für Radio "The Eccentric Press" und "Maudslay Engine" spielen, die er für den WDR und für die ABC Radio National, Australien produziert hat.

Eine Veranstaltung der ARD Hörspieltage mit der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe

Stand: Mon Oct 09 10:12:12 CEST 2017 Uhr

Darstellung: