Warlords

Produktion: WDR 2010

Warlords

Von Thomas Koch

Der Wagen von Nadir Taraki explodiert auf dem Parkplatz des Polizeipräsidiums. Seine Kollegin Leonore wird dabei schwer verletzt.

Illustration "Warlords". | Bildquelle: ARD.de

Die Spur führt nach Belgien zu dem polnischen Gangsterboss Arthur Kowallek, dessen Imperium durch Nadirs Undercovereinsatz einen schweren Schlag hinnehmen musste. Nadir und sein Kollege Lenz sind in Brüssel auf die Amtshilfe eines belgischen Kollegen angewiesen.

  • Autor: Thomas Koch
  • Regie: Claudia Johanna Leist
  • Regieassistenz: Freya Hattenberger, Sascha von Donat
  • Dramaturgie: Martina Müller-Wallraf
  • Komposition: Rainer Quade
  • Technische Realisation: Benedikt Bitzenhofer, Achim Fell, Steffen Jahn

Kowallek gehört offenbar zu einem kriminellen Netzwerk, das mit korrupten EU-Beamten zusammen arbeitet. Aber Nadir gewinnt immer mehr den Eindruck, dass der belgische Apparat ihn von Kowallek fernhält. Wie weit reichen die Verbindungen des Gangsterbosses in Politik und Polizei? Wem kann Nadir bei seiner Jagd auf Kowallek noch trauen?

  • Mark Waschke: Nadir Taraki
  • Tanja Schleiff: Leonore Nadolny
  • Matthias Leja: Felix Lenz
  • Rudolf Kowalski: Wilfried Suttner
  • Filip Peeters: Theo Willardt
  • Albert Kitzl: Arthur Kowallek
  • Meriam Abbas: Sima Khalidi
  • Arndt Schwering-Sohnrey: Dirk Krämer
  • Natalie Spinell: Beata
  • Caroline Schreiber: Marleen

Stand: Thu Aug 08 00:00:00 CEST 2013 Uhr

Darstellung: