Nichts vom Tier, das rat' ich dir

ARD.de-Spezial zum veganen Leben

Frau, die sich zwei Erdebeeren vor die Augen hält. | Bildquelle: colourbox.de

"Nichts vom Tier, das rat ich Dir"

Vegetarier essen keinen Fisch und kein Fleisch. Veganer gehen einen Schritt weiter: Sie essen nichts, was von einem Tier stammt und meiden tierische Produkte in ihrem gesamten Lebensumfeld. Doch was bedeutet es für den Alltag, wenn schon die Daunendecke zum Problem wird? Oder ist es ganz anders: Macht uns ein bisschen Verzicht gesünder und sogar glücklicher? ARD.de geht dem Veganismus auf die Spur.

Vegan leben

Ausschnitt aus der Maischberger-Sendung. | Bildquelle: Bild: WDR/Max Kohr Video

Menschen bei Maischberger

Haben Gesundesser Recht?

Demonstration von Gegnern der Massentierhaltung. | Bildquelle: picture-alliance/dpa Video

Esstrend Vegan

Zwischen Kult und Vorurteil

Spezial von SWR 2

Lebensform mit Zukunft?

Vegan kochen

Ohne tierische Produkte

Vegan unterwegs

Mettigel. | Bildquelle: NDR Video

Fleischlose Rezeptidee

Veganes Mett im Geschmackstest

Theresas Küche - Kochen mit Freunden

Fleischlos glücklich

Aufpassen beim Essen

Vorsicht, verstecktes Tier!

Was Verbraucher wissen sollten

Soja - Wie gesund ist die Bohne wirklich?

Vegane Vorreiter

Buchautor Jonathan Safran Foer

Dürfen wir Tiere essen?

Bundesliga-Profi Marco Sailer

Fußball ohne Fleischgenuss

Darstellung: