Wie Smartphones unser Leben revolutionieren - ARD.de-Spezial zu zehn Jahren iPhone

ARD.de-Spezial

Eine junge Frau hält ein Smartphone auf sich gerichtet. | Bildquelle: colourbox.de

Wie das Smartphone unser Leben verändert

Als Apple-Chef Steve Jobs 2007 das erste iPhone präsentierte, verhalf er damit dem Smartphone zu seinem unvergleichlichen Siegeszug. Heute hat der digitale Alleskönner Einzug in nahezu alle Bereiche des Alltags gehalten. Welche Möglichkeiten, aber auch Abhängigkeiten ergeben sich daraus? Wie verändern Smartphones unsere Kommunikation, unsere Gewohnheiten und unsere Gesellschaft?

Experiment Offline: Geht's noch ohne?

Ein Handys verboten-Schild. | Bildquelle: picture-alliance/dpa Video

Vorsicht: Satire!

Ist ein Leben ohne Smartphone noch lebenswert?

Risiken und Nebenwirkungen

Smartphone weltweit

Dokumentation "Afrika Digital"

Smartphone-Boom im "Silicon Savannah"

Gruppenwahn in Südamerika

Wenn Handy und Besitzer verwachsen

Dating-Apps in Indien

Endlich selbstbestimmt lieben

Smarte Zukunft

Handy mit Rundumsicht vorgestellt

Das Handy als Innenarchitekt

Digitalisierung der Arbeit

Smartphone vs. Datenbrille

Darstellung: