"MARIE"-FAQ

FAQ

Die wichtigsten Fragen zu MARIE

Wer ist MARIE?

MARIE ist die Probeversion einer virtuellen Assistentin aus der Zukunft. Sie bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, einen Blick in die (Arbeits-)Welt der Zukunft zu werfen. MARIE bringt Sie zudem mit fiktiven Personen aus der Zukunft in Kontakt. Sie zeigt exemplarisch deren (Arbeits-)Welt. Anhand von fiktiven Biographien vervollständigen sich diese Einblicke zu möglichen Jobmodellen der Zukunft.

Darüber hinaus informiert MARIE über interessante und nutzerrelevante Inhalte aus dem Programm der Themenwoche und ist sich nicht zu schade mit Ihnen mal etwas rum zu scherzen.

Wie kommuniziert MARIE mit mir?

MARIE kommuniziert über diverse Alltagsmedien wie Anrufe, Mails, Websites, WhatsApp- und SMS-Nachrichten mit Ihnen. Über welche Kanäle Sie von MARIE angesprochen werden wollen, können Sie bei der Registrierung individuell festlegen.

Wie lange kommuniziert MARIE mit mir?

MARIE kommuniziert ab dem 16. Oktober und dann für die Dauer der Themenwoche vom 30. Oktober bis 05. November mit Ihnen. Danach muss MARIE wieder zurück in die Zukunft.

Kennt MARIE Siri?

MARIE beobachtet es etwas verwundert, dass wir immer öfter in unser Telefon sprechen „Stell den Timer auf fünf Minuten!“ oder „Ruf Joachim an“, aber die beiden haben in der Zukunft schon öfters mal ein virtuelles Holo-Bier miteinander implementiert. Jedoch: MARIE ist keine App, die tief im Smartphone sitzt und auf ein „Hey MARIE!“ wartet. MARIE schlummert in der Cloud und kommuniziert über alle Kanäle mit uns, über die wir sonst auch mit unseren Freunden kommunizieren. Und unseren Freunden rufen wir ja auch nicht ein „Stell den Timer auf fünf Minuten!“ zu.

Wie kann ich mich von MARIE abmelden?

Lassen Sie das bloß nicht MARIE hören, sie ist da sehr verletzlich. Aber natürlich können Sie sich jederzeit abmelden - über diesen Link.

Speichert MARIE persönliche Informationen von mir?

MARIE merkt sich, ob Sie ihr geantwortet haben und was. Aber diese Daten werden nur genutzt, um MARIE darauf reagieren zu lassen und für nichts anderes. Unmittelbar danach werden sie gelöscht. Gleiches gilt für alle Daten, die Sie zur Registrierung angegeben haben. Diese werden entsprechend vertraulich behandelt und nach Abschluss der Themenwoche gelöscht. Wir verwenden Sie lediglich für die Kommunikation mit Ihnen. Mehr Informationen dazu finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Stand: 14.10.2016, 13.36 Uhr

Darstellung: