Mulitmediales Spezial: 500 Jahre Reformation - Luther und die Revolutionäre

Grafische Darstellung: Martin Luther mit Schriftzug "1517 - 2017" und "500 Jahre Reformation". | Bildquelle: ARD.de

Multimedia-Spezial zur Reformation

Luther und die Revolutionäre

Als ein empörter Augustiner-Mönch vor 500 Jahren mit Hammer, Nägeln und einer Rolle Papier in der Hand zum Tor der Wittenberger Schlosskirche marschierte, war er sich der Folgen seines Handelns nicht bewusst. Martin Luther setzte eine Entwicklung in Gang, die die bisherige Gesellschaftsordnung in kürzester Zeit über den Haufen warf und unsere Lebensweise bis heute prägt. In welchen Etappen verlief die Reformation, wer waren Luthers Weggefährten, und worin unterschieden sich ihre Ansichten, Mittel und Wege?

Darstellung: