Berühmt-berüchtigte Gefängnisse

Berühmt-berüchtigte Gefängnisse

Kerker und Vollzugsanstalten im Wandel der Zeit - ein historischer Überblick

Demonstranten fordern vor dem Weißen Haus in Washingston die Schließung von Guantanamo, Wachturm in Guantanomo, Fußfessel. | Bildquelle: picture-alliance/dpa, Kombo: ard.de

Guantanamo: US-Gefangenenlager im Karibischen Meer

Kaum ein anderes Gefängnis hat weltweit so viele Proteste ausgelöst, wie das US-amerikanische Gefangenenlager auf der kubanischen Insel Guantanamo. Häftlinge in orangefarbenen Anzügen, mit verbundenen Augen und an Händen und Füßen gefesselt, die ohne Prozess oder Anklage interniert wurden. Seither gilt Guantanamo als Synonym für staatliche Willkür und Folter. Die Insel im Karibischen Meer hatte die damalige Regierung unter George Bush deshalb gewählt, weil der Militärstützpunkt auf Kuba angeblich nicht amerikanischer Rechtsprechung unterliege - eine Auffassung, die 2005 vom Obersten Gerichtshof in Washington revidiert wurde. Eigentlich hatte Barak Obama versprochen, Guantanamo noch während seiner Amtszeit zu schließen. Doch diesen Erfolg gönnte ihm der US-Kongress nicht. In den letzten Stunden ihrer Amtszeit hat die Obama-Regierung vier Häftlinge aus dem Gefangenenlager Guantánamo an andere Länder überstellt. Zugleich übte Obama scharfe Kritik am Kongress, an dessen Widerstand eine Schließung des Lagers gescheitert war.

Stefan Niemann verbrachte mehrere Tage im Lager und erfuhr, warum die Häftlinge Harry Potter lesen, wie Anwälte dort arbeiten und welche Rolle Donald Trump vor Ort spielt. Dieser hatte bereits angekündigt, dass Guantanamo weiter bestehen bleiben wird.

Demonstranten fordern vor dem Weißen Haus in Washingston die Schließung von Guantanamo, Wachturm in Guantanomo, Fußfessel. | Bildquelle: picture-alliance/dpa, Kombo: ard.de
Die Erstürmung der Bastille . | Bildquelle: picture-alliance/dpa, wikimedia commons, Kombo: ard.de
Festung Hohenasperg (r.), Schubart in seiner Zelle auf dem Hohenasperg (zeitgenössische Darstellung, l.). | Bildquelle: picture-alliance/dpa/wikimedia commons, Kombo: ard.de
Außen- und Innenansicht des Newgate Gefängnisses in London, Jack Sheppard and Bess Lyons Ausbruch aus Newgate. | Bildquelle: picture-alliance/dpa, wikimedia commons, Kombo: ard.de
Entwurf von Jeremy Benthams Panopticon (1791, l.); Modell des Staatsgefängnisses von Illinois, USA (r.), entworfen nach dem Panopticon-Prinzip. | Bildquelle: Wikimedia commons, Kombo: ard.de
Blick auf die Gefängnisinsel Alcatraz, Zellentrakt in Alcatraz . | Bildquelle: picture-alliance/dpa, Kombo: ard.de
Robben Island, Mandela während seiner Haft auf Robben Island . | Bildquelle: picture-alliance/dpa, Kombo: ard.de
Ehemaliges Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Justizvollzugsanstalt Stuttgart-Stammheim. | Bildquelle: picture-alliance/dpa, Kombo: ard.de
JVA Moabit. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Darstellung: