Juri Gagarin - der erste Mensch im Weltraum | Bildergalerie

Der erste Mensch im Weltraum

Am 12. April 1961 flog der russische Kosmonaut Juri Gagarin ins All

Juri Gagarin im Raumanzug kurz vor seinem Start am 12.4.1961 zum ersten bemannten Weltraumflug. | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Der Tag der Kosmonauten

Am 12. April 1961, um 9.57 Uhr Moskauer Zeit, wurde das Rundfunkprogramm in der damaligen Sowjetunion abrupt unterbrochen. Fanfarenklänge ertönten und mit feierlicher Stimme verlas der Sprecher eine Meldung, die eine neue Ära in der Geschichte der Raumfahrt einläuten sollte: "Das erste Raumschiff der Welt, 'Wostok', ist heute von der Sowjetunion aus mit einem Menschen an Bord in den Orbit gestartet. Der Kosmonaut des Raumschiffs 'Wostok' ist ein Bürger der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, Luftfahrtmajor Juri Gagarin."

Juri Gagarin im Raumanzug kurz vor seinem Start am 12.4.1961 zum ersten bemannten Weltraumflug. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Start zum ersten bemannten Raumflug 1961 (l.); Modell der Raumkapsel Wostok (r.). | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Landekapsel der "Wostok" nach der Rückkehr zur Erde. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Denkmal für Raumfahrtingenieur Sergej Koroljow (l.); Hündin Laika (r.o.), Sputnik (r.u.). | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Jurij Gagarin (l., 1961); Willkommensfeier für Gagarin in Moskau nach seinem Raumflug (r., 1961). | Bildquelle: picture-alliance/dpa
. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Darstellung: