Frühlingsblüher | Bildergalerie

Frühlingsblüher

Wenn sie sprießen und duften, erwacht die Natur

Schneeglöckchen. | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Schneeglöckchen: Erste Boten des Frühlings

Wenn der Schnee noch liegt, die Sonne aber schon hin und wieder durch die Wolken blinzelt, ist die Zeit der Frühlingsblüher gekommen. Zuerst sprießt das Schneeglöckchen im Februar aus der Erde. Seine drei Blütenblätter öffnen und schließen sich, je nachdem wie kalt es ist. Friert es noch einmal schützt es sich, indem es es seine Stängel dicht auf den Boden legt. Mehrere hundert Arten von Schneeglöckchen soll es geben. Da sie jedoch immer seltener werden, stehen sie unter Naturschutz.

Schneeglöckchen. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Krokusse auf einer Wiese. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Märzenbecher in Nahaufnahme. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Veilchen in einem Topf. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
 Eine Tulpenwiese. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Gänseblümchen im Sonnenschein. | Bildquelle: colourbox.de
Narzissen im Abendlicht. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Darstellung: