Auf Ötzis Spuren | Die Entdeckung der Gletschermumie | Bildergalerie

Auf Ötzis Spuren

Die Entdeckung der Gletschermumie

Jürgen Vogel bei Dreharbeiten zum Ötzi-Film. | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Ötzi - der Film

Vor 26 Jahren kam er aus dem Eis, jetzt kommt er in die Kinos: Ötzi, die Mumie vom Similaungletscher. Der rätselhafte Tod des Gletschermanns vor 5.000 Jahren gibt viel Raum für Spekulationen. Gedreht wurde in Südtirol und in der Asamklamm bei Eschenlohe in Bayern. Die Hauptrolle in "Iceman" übernimmt Charakterkopf Jürgen Vogel - mit Unterstützung kräftiger Stuntmen, die mit Äxten hantieren sowie Kostüm- und Maskenbildnern, die bei den Außendrehs in der Schlucht Sturzhelme und Daunenjacken tragen mussten. 

Jürgen Vogel bei Dreharbeiten zum Ötzi-Film. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Gemeinsam mit ihrem Mann hat sie die Gletscher-Leiche entdeckt: Erika Simon. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Ötzis Fundort: Die Ötztaler Alpen. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Mumie im Untersuchungsraum. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Gletschermumie. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Rekonstruktion von Ötzis Gesicht. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Ötzis Klamotten. | Bildquelle: dpa/Kombo ARD.de
Ötzi-Rekonstruktion. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Ötzi im Museum. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Ötzis Waffen. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Ötzi  - wissenschaftliche Untersuchung. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Darstellung: