Moderne Abenteurer

Menschen im Entdeckerfieber

Südsee Kajak. | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Abenteuer ohne technische Hilfsmittel

Spektuakuläre Zeitreise mit der "Hokulea"

Es war wie ein Zeitreise: Die Seeleute der "Hokulea" verzichteten auf technische Hilfsmittel und Navigationsgeräte. Sie steuerten ihr traditionelles etwa 20 Meter langes Segelkanu wie vor hunderten von Jahren die Ureinwohner der Südsee nach den Sternen und Meeresströmen. Die "Hokulea" kreuzte drei Jahre lang rund 70.000 Kilometer durch die Weltmeere. Ziel war der Hafen von Honolulu auf Hawaii, wo die Besatzung von tausenden Zuschauern begeistert empfangen wurde.

Südsee Kajak. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Weltrekordflug im Wingsuit. | Bildquelle: BBC
Solarimpulse nach Weltumrundung im Anflug auf Abu Dabi. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Vor dem Start: Felix Baumgartner . | Bildquelle: picture-alliance/dpa/tagesschau
US-Amerikaner Alan Eustace. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Der Amerikaner Steve Fossett. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Weltraumtourist Felix Stach. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Reinhold Messner im Jahr 1999. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Rüdiger Nehberg vor seinem Einbaum "The Tree". | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Messner demonstriert mit welcher Ausrüstung er gemeinsam mit Arved Fuchs die Südpol-Tour unternahm. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Tanya Streeter. | Bildquelle: Lawrence Curtis
Maurice und Katia Krafft. | Bildquelle: MK Krafft / CRI-Nancy Lorraine
Werner Forßmann mit seiner Ehefrau Elisabeth beim Beurteilen eines Röntgenbildes. | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Darstellung: