Infos für Eltern

Inhalte auf kinder.ARD.de

Auf der Kinderseite von ARD.de gibt es Links zu Videos und weiteren Kinderangeboten in der ARD. Hier können Kinder in einem geschützen Umfeld surfen. Was bedeutet das?

Zu vielen TV-, Radio- und Onlineangeboten der ARD und des Kinderkanals können hier Informationen und Inhalte abgerufen werden.  Diese Seite hat keine Verbindung zu Inhalten für Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahren. Das Angebot erfüllt somit die Kriterien eines geschützten Surfraumes für Kinder. Das bedeutet:

Die Inhalte auf der Kinderseite von ARD.de werden redaktionell betreut. Inhalte, die nicht für Kinder geeignet sind, werden hier nicht aufgeführt oder verlinkt. Es werden ausschließlich Angebote für Kinder angeboten. Zudem gibt es keine Werbung, Kaufaufforderungen oder Ähnliches. 

In den Mediatheken von ARD oder ZDF dagegen werden Videos zu allen Sendungen eines Programms angeboten (also für Kinder und für Erwachsene). Mediatheken sollten Sie Ihre Kinder also nie ohne Aufsicht nutzen lassen.


Fragen zum Umgang Ihres Kindes mit Medien?

Haben Sie Fragen zum kindgerechten Umgang mit Internet, sozialen Netzwerken, mobilen Geräten, Games sowie TV & Film? Mediencoach Kristin Langer gibt Ihnen im Rahmen des Angebots "Schau hin" Antworten und hilfreiche Tipps. | www

Stand: Wed Jan 18 00:00:00 CET 2017 Uhr

Darstellung: