MDR-Filmpreis

MDR-Filmpreis

Seit 1995 im Rahmen des Internationalen Leipziger Festivals für Dokumentar- und Animationsfilm vergeben, und zwar für herausragende osteuropäische Produktionen. Mit dieser Auszeichnung möchte der MDR die Aufmerksamkeit speziell auf »das Dokumentarfilmschaffen der östlichen Nachbarn lenken«. Der Preis ist mit 3. 000 Euro dotiert und kann geteilt werden.

Darstellung: