JPEG (Joint Photographic Experts Group)

JPEG (Joint Photographic Experts Group)

Name eines Expertengremiums, das internationale Standards für die Kompression von Bilddateien entwickelt. Das nach dem Gremium benannte Bildformat erlaubt für Farb- und Graustufenbilder eine flexible Festlegung der Qualität und demzufolge unterschiedliche Datenraten. Das JPEG-Format ist von der International Standardization Organization (ISO) anerkannt als ISO-Norm 10918-1. Nach dieser Norm codierte Bilder werden zum Beispiel im World Wide Web und im Rahmen von Digital Audio Broadcasting übertragen und auf den Displays von DAB-Empfängern sichtbar gemacht.

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: