Biwak

Logo »Biwak«. | Bildquelle: MDR

(MDR), Fernseh-Wander- und Bergsteigersendung mit Berichten und Tipps überwiegend zu Routen im Sendegebiet und im angrenzenenden europäischen Ausland, erstmals ausgestrahlt im Juli 1991 im damaligen Deutschen Fernsehfunk (DFF). Sendeplatz derzeit: alle zwei Wochen mittwochs von 21.15 bis 21.45 Uhr im MDR FERNSEHEN.

Dreharbeiten für »Biwak« in der Hohen Tatra. | Bildquelle: MDRThorsten Kutschke

Eine dreiteilige Ausgabe im Mai 2014 widmet sich in den Bergen im »Wilden Osten«. Zwei Wochen lang ist das Team dafür in der Hohen Tatra unterwegs, dem kleinsten Hochgebirge der Welt an der polnisch-slowakischen Grenze.

Dreharbeiten für »Biwak« in der Hohen Tatra. | Bildquelle: MDRThorsten Kutschke
Bergsteigerin Ines Papert . | Bildquelle: MDR
Manfred Prätorius aus Dresden feiert mit »Biwak« sein 65-jähriges Kletterjubiläum.. | Bildquelle: MDR/Thorsten Kutschke
Sven Schellin aus Leipzig hat die Packrafting-Idee aus Amerika nach Europa geholt und hier salonfähig gemacht.. | Bildquelle: MDR/Thorsten Kutschke

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: