Bergauf - bergab

Bergauf - bergab

Logo von »Bergauf - bergab«. | Bildquelle: BR

(BR), Bergsteiger-Magazin, erstmals ausgestrahlt am 23. 9. 1975 im damaligen Bayerischen Fernsehen. Sendeplatz derzeit: sonntags von 21.15 bis 21.45 Uhr in wöchentlichem Wechsel mit »Freizeit« im BR Fernsehen.

 Innerberger Felderkogel in den Ötztaler Alpen. | Bildquelle: BR/Michael Düchs

Die Ötztaler Alpen sind bekannt für ihre Skitourenmöglichkeiten. Abseits der Zentren rund um Vent, Obergurgl oder Gries gibt es noch viele eher unbekannte Ziele, die vor allem bei Einheimischen Skitourengehern hoch im Kurs stehen. Etwa den Innerberger Felderkogel im Geigenkamm, der von Längenfeld aus gerne bestiegen wird.

 Innerberger Felderkogel in den Ötztaler Alpen. | Bildquelle: BR/Michael Düchs
Kletterer im Salzkammergut. | Bildquelle: BR
Bergtour auf das Weißhorn im Wallis, zu sehen am 26.7.2012 im Bayerischen Fernsehen. | Bildquelle: BR/bergauf-bergab
555. Sendung »Bergauf – bergab« am 27.10.2011. | Bildquelle: br-online.de
555. Sendung »Bergauf – bergab« am 27.10.2011. | Bildquelle: br-online.de

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: