Chefredakteur

Chefredakteur

Vor 1945 nur im Nachrichtenbereich des Rundfunks benutzte, seit 1945 zunehmend gebräuchliche Bezeichnung für den Leiter einer größeren redaktionellen Einheit im aktuellen Bereich. Heute in den ARD-Anstalten in der Regel Titel der Leiter der für die politische Berichterstattung zuständigen Bereiche in Hörfunk und Fernsehen (Hauptabteilung Politik und Aktuelles oder Zeitgeschehen, Programmbereich Politik und Tagesgeschehen o. ä.).

Auch der Chef von ARD-aktuell, der Koordinator für Politik, Gesellschaft und Kultur in der Programmdirektion Erstes Deutsches Fernsehen und der Fernsehchef im ARD-Hauptstadtstudio tragen den Titel Chefredakteur. Im Hörfunkbereich sind die Chefredaktionen in jüngster Zeit zum Teil abgeschafft worden, da viele ARD-Anstalten programmübergreifende Organisationsstrukturen zugunsten wellenbezogener aufgegeben oder reduziert haben.

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: