Corporate Network (CN)

Corporate Network (CN)

Im Herbst 1996 in Betrieb genommenes ARD-internes Telefonnetz, das von der ARD selbst betrieben und vom ARD-Sternpunkt in Frankfurt am Main zentral betreut wird. Über angemietete Dauerleitungen und spezielle Vermittlungsknoten ermöglicht das Netz gebührenfreie Fernverbindungen per Telefon oder Fax zwischen allen inländischen Hauptstandorten der ARD.

Für Verbindungen zu Teilnehmern im City- oder Nahbereich der ARD-Standorte fallen lediglich Orts- bzw. Nahtarif-Gebühren an. Die CN-Knoten sind so ausgelegt, dass sie später auch Signale mit einer höheren Bandbreite als derzeit beim Telefon üblich übertragen können. Das neue Telefon-Netz ließ sich damit in das inzwischen aufgebaute Breitbandnetz HYBNET der ARD einfügen.

Seit Februar 2000 ist das CN zu einem integrierten Sprach-/Daten-Netz ausgebaut, über das auch der Datenverkehr zwischen den ARD-Anstalten abgewickelt werden kann, also beispielsweise die Übermittlung von Audiofiles und E-Mail.

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: