Deutsches Filminstitut (DIF)

Deutsches Filminstitut (DIF)

Logo Deutsches Filminstitut. | Bildquelle: Deutsches Filminstitut

Filmwissenschaftliche Einrichtung, gegründet 1949, firmierte bis 1998 als Deutsches Institut für Filmkunde; Sitz Frankfurt am Main und Wiesbaden. Das DIF fungiert als Dokumentations- und Informationszentrum, betreibt und unterstützt Forschungsprojekte. In Wiesbaden befindet sich die Abteilung Filmarchiv mit rund 11.000 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen von historischer Bedeutung.

Die Degeto Film GmbH gehört für die ARD zu den Förderern des Vereins und hat einen Sitz im Verwaltungsrat.

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: