Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz

Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz

Logo Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz. | Bildquelle: DNK

Gegründet 1972, organisierte und koordinierte das Europäische Denkmalschutzjahr 1975 in Deutschland und unterstützt die Arbeit von Bund und Ländern zur Rettung erhaltenswerter Bausubstanz und des kulturellen Erbes in vielfältiger Weise. Die Geschäftstelle des Komitees ist seit 1998 beim Beauftragten der Bundesregierung für Angelegenheiten der Kultur und der Medien angesiedelt. Dem Komitee gehören als Mitglieder auch Vertreter der Medien an, darunter ein Vertreter der ARD.

Darstellung: