MDR MUSIKSOMMER

MDR MUSIKSOMMER

Logo MDR MUSIKSOMMER. | Bildquelle: MDR

Mehrwöchiges Klassik-Festival, seit 1992 jährlich veranstaltet in unterschiedlichen Spielorten des MDR-Sendegebiets. In dieser Veranstaltung präsentiert der MDR die kulturelle Vielfalt Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens. Namhafte Künstler aus aller Welt sowie die Klangkörper des MDR treten öffentlich auf.

Eine Besonderheit dieses großen Klassik-Festivals in den neuen Bundesländern sind seine thematischen Reihen, die sich einer bestimmten Epoche oder einem Komponisten widmen.

Musiksommer 2011 / Eröffnung. | Bildquelle: MDR/Christiane Höhne

Gut besucht und farbenprächtig beleuchtet: Der Weimarer Schlosshof zur Eröffnung des MDR MUSIKSOMMERS 2011.

Musiksommer 2011 / Eröffnung. | Bildquelle: MDR/Christiane Höhne
MDR MUSIKSOMMER 2011 - Konzert in Salzwedel. | Bildquelle: MDR/Christiane Höhne
MDR MUSIKSOMMER 2011: Die Legende von der heiligen Elisabeth in Erfurt . | Bildquelle: MDR/Christiane Höhne
MDR MUSIKSOMMER 2011: Die Legende von der heiligen Elisabeth in Erfurt . | Bildquelle: MDR/Christiane Höhne
MDR MUSIKSOMMER 2011: Abschlusskonzert des 20. MDR MUSIKSOMMERS in Schneeberg . | Bildquelle: MDR/Christiane Höhne
MDR Musiksommer 2006: Die Philharmonie der Nationen unter Leitung von Dirigent Justus Frantz beim MDR Musiksommer-Abschlusskonzert der Reihe Gartenträume am 13.08.2006 im Gutspark Seggerde.. | Bildquelle: © MDR / Andreas Lander

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: