Nachtstudio

Nachtstudio

Logo Nachtstudio. | Bildquelle: BR.de

(BR), Sendereihe im Hörfunk, am 10. 12. 1948 im damaligen Radio München, dem Vorläufer des BR, aus der Taufe gehoben. Das »Nachstudio« ist bis heute ein Forum für Dichter und Denker, für Debatten, intellektuelle Meinungen und den kritischen Umgang mit dem Zeitgeist. Zu den herausragenden Persönlichkeiten, die sich in der Sendung in Vorträgen und Gesprächen äußerten, gehören Thomas Mann, Theodor W. Adorno, Elias Canetti und Elfriede Jelinek. Sendeplatz derzeit: dienstags von 20.03 bis 21.00 Uhr und feiertags von 22.05 bis 23.00 Uhr in Bayern 2.

Gerhard Szczesny. | Bildquelle: © BR/Fred Lindinger

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: