Pflichtquote

Pflichtquote

im Fernsehvertrag festgelegter Anteil der einzelnen Landesrundfunkanstalten an Gemeinschaftsprogrammen der ARD. Gemeinschaftssendungen wie die »Tagesschau« – sowohl die Gemeinschaftsbeiträge in solchen Sendungen als auch die Zulieferungen zu solchen Sendungen – fallen nicht unter die Pflichtquoten. Der Quotenschlüssel wird aber benutzt, um die Kosten der Gemeinschaftsbeiträge auf die beteiligten Anstalten umzulegen.

Darstellung: