SR-Medienkunstpreis

Künstlerischer Wettbewerb im Bereich neue Medien, erstmals verliehen 2001 vom SR in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Bildenden Künste Saar,  bis 2009 jährlich, seitdem im Abstand von drei bis vier Jahren in wechselnder Ausrichtung ausgelobt. Mit dem Medienkunstpreis trägt der SR der zunehmenden Bedeutung der neuen Medien in der zeitgenössischen Bildenden Kunst Rechnung.

Mit der Auszeichnung in Höhe von 4.000 Euro möchte der SR »auf die Bedeutung der audiovisuellen Medien in Kunst und Gesellschaft hinweisen, Medienkünstler und Vermittler von Medienkunst fördern und in ihrer Arbeit bestärken.«

Darstellung: