Stationen

Stationen

Logo. | Bildquelle: BR

(BR), Fernsehreihe zu kirchlichen und religiösen Themen, erstmals ausgestrahlt 1985 im Kabelpilotprojekt München, seit 1986 im Bayerischen Fernsehen, anfangs als monatlich herausgegebenes Magazin, später als aktuelle Reportagen und Dokumentationen.

Seit 17. 9. 1996 wird »Stationen« wöchentlich als monothematisches Magazin oder Reportage/Dokumentation ausgestrahlt. Sendeplatz derzeit: mittwochs 19.00 bis 19.45 Uhr.

»Polizisten in Not – Als Seelsorger bei der bayerischen Polizei«, am7.5.2014 im Bayerischen Fernsehen. | Bildquelle: BR

»Polizisten in Not – Als Seelsorger bei der bayerischen Polizei«, am7.5.2014 im Bayerischen Fernsehen. Pfarrerin Hilda Schneider (l.) und Juliane Hölz, (Bayerische Bereitschaftspolizei für Objektschutz, Volksfeste oder Fußball-Hooligans, rechts).

»Polizisten in Not – Als Seelsorger bei der bayerischen Polizei«, am7.5.2014 im Bayerischen Fernsehen. | Bildquelle: BR
»Stationen« am 21.1.2015: »Leiser Tod im Garten Eden - Die Folgen der Golfkriege«. | Bildquelle: BR/Markus Matzel
»Glück im Chaos – Leben in einer großen Familie«. | Bildquelle: BR
»Wunderkinder – Vom zweiten Leben nach der Heilung«, am 24.9.2014 im Bayerischen Fernsehen.. | Bildquelle: BR

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: