Synchronisation

Synchronisation

Fachbegriff mit unterschiedlichen Bedeutungen, bezeichnet u. a. die Eindeutschung fremdsprachiger Sendungen wie Spielfilme und Serien, indem statt der Originaltexte/-dialoge von deutschen Sprechern gesprochene Übersetzungen so unterlegt werden, dass sie beim gleichzeitigen Ablauf von Bild und Ton möglichst lippensynchron erscheinen.

Im deutschen Fernsehen ist dies die seit Anbeginn bevorzugte Methode, ausländische Sendungen verständlich zu machen. In anderen Ländern wird stattdessen häufig mit Untertiteln gearbeitet.

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: