Vorbereitende Angebote der Landesfunkhäuser der ARD und des Deutschlandradios für Schülerinnen und Schüler für das Konzert am 19.09.2014

Das Dvořák-Experiment – Ein ARD-Konzert macht Schule

Vorbereitende Angebote der Landesfunkhäuser der ARD und des Deutschlandradios für Schülerinnen und Schüler für das Konzert am 19.09.2014

BR

Made of ...? Video-Projekt

Im Zentrum dieses Projekts steht ein gemeinsames Konzert des Bayerischen Landesjugendorchesters und des BR-Symphonieorchesters mit Dvořáks neunter Sinfonie. Seit zehn Jahren verbindet eine Patenschaft die beiden Orchester. Schülerinnen und Schüler einer 11. Klasse des Bernhard-Strigel-Gymnasiums Memmingen dokumentieren unter der Anleitung von professionellen Mediencoaches in einem Filmporträt die gemeinsame Arbeit der beiden Orchester.

HR

Das hr-Sinfonieorchester auf Schultour durch Hessen

Im Rahmen seiner jährlichen Hessen-Schultour wird das hr-Sinfonieorchester Ausschnitte aus der neunten Sinfonie von Dvořák vorstellen. Geplant ist, dass einzelne Ausschnitte gemeinsam von Schulorchestern und dem hr-Sinfonieorchester aufgeführt werden. Diese Zusammenarbeit wird filmisch dokumentiert, der Zusammenschnitt wird auf die Dvořák-Experiment-Website schulkonzert.ard.de gestellt.

MDR

SOMMERFERIEN MIT DVOŘÁK

Vielfältige und vergnügliche Aktionen rund um Leben und Werk des Antonín Dvořák versprechen wunderbare Sommerferientage. Vorab werden sich Thüringer Schüler im Rahmen eines Workshops ihre ganz persönliche "Neue Welt" tanzend erobern – natürlich zu den Motiven aus Dvořáks "Neuer Welt".

NDR Hamburg

DVOŘÁK BEWEGT

Mitmach-Workshops für Bewegungsfreudige: "Lieblingsfach Dirigieren" (ein temperamentvoller Dirigierkurs), „Pantomimentheater in E-Moll“ (eine ausdrucksstarke Geschichte) und "Indianisch im ¾-Takt" (eine leichtfüßige Choreographie) laden zur bewegten und theatralischen Beschäftigung mit Dvořáks Neunter ein. Script und Videomaterial zu den Workshops werden online gestellt, so dass alle interessierten Klassen selbst aktiv werden können.

NDR Hannover

INSPIRATION DVOŘÁK

Musiker verraten im Internet ihre Lieblingsstellen aus Dvořáks Neunter, Schüler widmen sich dem Thema per Videoprojekt in Reportageform, und Bodypercussion gerät als Instrument der Annäherung (nicht nur in der Schule) zur mobilen Inspirationsquelle, die ansteckend wirkt.

rbb

INTO A NEW WORLD - REMIX DVOŘÁK

Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin (DSO Berlin) führt gemeinsam mit dem DJ Johann Fanger und in Zusammenarbeit mit dem kulturradio vom rbb den Remix-Wettbewerb "INTO A NEW WORLD – dvořák 24 loops" durch. Noch bis zum 31.01. können DJs und Arrangeure und solche, die es werden wollen, auf Basis des dritten Satzes von Dvořáks neunter Sinfonie eigene Tracks mischen und einreichen. Knapp 40.000 Loops sind schon heruntergeladen worden. Im Februar wird eine internationale Jury die Remixe begutachten, am 03.03. findet in der Berliner Philharmonie die Preisverleihung statt. Vorstellung der neuen Tracks aus der "Neuen Welt" bei verschiedenen Gelegenheiten unter schulkonzert.ard.de und unter into-a-new-world.de.

rbb / Rundfunksinfonieorchester Berlin

KLASSIK - WAS GUCKST DU?

Hören – filmen – hören: Neuköllner Schüler beschäftigen sich mit Dvořáks Neunter, setzen ihre persönlichen Vorstellungen zur Musik, gemeinsam mit einer Videokünstlerin, in Bilder um und präsentieren ihre Arbeit im Rahmen eines Familienkonzerts. Die filmische Umsetzung einer kurzen Musikpassage wird anschließend auch als Online-Wettbewerb ausgeschrieben. Musiker des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin bereiten zudem an einem Aktionstag Schüler auf das Erleben der Sinfonie am 19.09. vor.

SR

DVOŘÁKS Neunte – The making of

Klassenworkshops mit Musikern der Deutschen Radio Philharmonie.

SWR

SWR2 - THEMENWOCHE MUSIKVERMITTLUNGVom 15. bis 20.09. dreht sich eine Woche im Musikprogramm von SWR2 (fast) alles um Kinder- und Jugendprojekte: Täglich werden Kinder- und Jugendkonzerte der SWR Orchester und Ensembles gesendet und in Reportageform und Kurzfeatures die laufenden Projekte von SWR Young CLASSIX vorgestellt. Wissens- und Diskussionsformate greifen außerdem Fragen auf, die die Nachhaltigkeit von Vermittlungsprojekten untersuchen und den Stellenwert von Edukations-Arbeit für die Identität der Orchester und Ensembles diskutieren. Alle Konzerte und Sendungen auch zum Nachhören auf swr2.de.

SWR Vokalensemble

DVOŘÁK HEUTE: IN WORT, TON UND BILDSchüler experimentieren mit Wörtern, Silben, Vokalen, beschäftigen sich mit in der neuen Musik beheimateten Techniken und kreieren eine Wortkomposition. Anschließend stehen ihnen bei der Studioproduktion Stimmprofis des SWR Vokalensembles Stuttgart als Gesangscoaches zur Seite. Inspiriert von dieser Sprachkomposition und Dvořáks neunter Sinfonie erfinden Kinder im Kinderfilmhaus Ludwigsburg Musikclips und Trickfilme. Ein Videoteam begleitet die Arbeit der verschiedenen jungen Künstlergruppen. Alle Ton- und Filmbeiträge werden auf schulkonzert.ard.de und swryoungclassix.de präsentiert.

WDR

JAZZ- DVOŘÁK

Musiker der WDR Big Band erzählen über ihren besonderen Zugang zu Dvořáks neunter Sinfonie.

Stand: 04.02.2014, 00.00 Uhr

Darstellung: